You are currently viewing Beeren-Vinaigrette

Beeren-Vinaigrette

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Rezepte
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Was Kann Man Mit Matschigen Oder Überreifen Beeren Machen?

Hattet ihr schon einmal das Problem, dass ihr eine Packung Beeren gekauft habt, welche einige matschige Beeren enthielt, die ihr nicht mehr essen wolltet? Oder, dass ihr die Beeren einfach zu lange im Kühlschrank gelagert habt? Anstatt diese Beeren wegzuwerfen, könnt ihr sie einfach für eure eigene Beeren-Vinaigrette verwenden!

Vinaigrette mit Beeren ist eine interessante Art die traditionelle Vinaigrette umzuwandeln. Die Beeren geben diesem Salatdressing eine sehr fruchtige, feine und cremige Komponente. Außerdem verleihen sie der Vinaigrette eine schöne und satte Farbe. 

Dieses Rezept ist eine clevere Art, Beeren zu verwerten, die ein wenig überreif sind oder Druckstellen haben. Aber natürlich könnt ihr auch ganz normale reife Beeren verwenden. Es ist ein perfektes Salatdressing für heiße Sommertage, da es perfekt zu grünen Salaten, Spinatsalat oder Feta-Salat passt. Noch dazu ist dieses Rezept super einfach und dauert nur etwa 5 Minuten!

Ihr könnt für diese Vinaigrette alle Beeren verwenden, die ihr gerne mögt. Ich habe für mein Rezept Erdbeeren verwendet, da wir gerade Erdbeersaison haben und viele davon in unserem Garten wachsen. Aber es schmeckt auch sehr gut, wenn ihr zum Beispiel Himbeeren oder Brombeeren verwendet.

Was Ihr Braucht:

  • 145 g Erdbeeren
  • 2 TL Honig oder Ahornsirup
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
Ingredients Berry Vinaigrette

Wie Man Es Zubereitet:

  1. Bevor Ihr beginnt, ist es wichtig, den Stil von jeder Beere zu entfernen.
  2. Jetzt könnt ihr einfach alle Beeren in eine Schüssel geben und diese so lange pürieren, bis ihr eine glatte Masse erhaltet.
  3. Fügt als letzten Schritt einfach die restlichen Zutaten (Honig, Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer) hinzu und mixt alles noch einmal durch.
  4. Gießt eure Vinaigrette in eine Karaffe oder einen Behälter, in dem ihr sie aufbewahren könnt. So könnt ihr jedes Mal, wenn ihr die Vinaigrette benutzt, die benötigte Menge über euren Salat gießen und den Rest anschließend wieder im Kühlschrank lagern. Genießt euren köstlichen Sommersalat!
Berry Vinaigrette

Wenn Ihr noch mehr coole Rezepte ausprobieren möchtet, schaut gerne auf dem folgenden Blog vorbei : Dieser Blog wurde von sieben Studentinnen gegründet, die ihre einfachen, gesunden und leckeren Rezeptideen mit anderen Studenten teilen möchten. Das Coole daran ist, dass sie den ersten Food-Blog erstellt haben, der Informationen über die Kohlenstoffemissionen für jedes Rezepts liefert!

Quelle: Dieses Rezept wurde von Whisk Affair inspiriert.

Schreibe einen Kommentar