You are currently viewing Haltbarkeitsdatum Und Darüber: Was Hält Wie Lange?

Haltbarkeitsdatum Und Darüber: Was Hält Wie Lange?

Stell dir vor, du öffnest deinen Kühlschrank und – oh nein! Das Haltbarkeitsdatum auf deiner Milch ist abgelaufen!
Was ist dein nächster Schritt? Schmeißt du sie weg? Hast du Bedenken, aber probierst wenigstens mal? 

Tatsächlich kannst du Lebensmittel nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum noch ohne Probleme für einige Tage benutzen. Und damit du weißt, wie lange du dir sogar fast zu 100% sicher sein kannst, dass noch alles okay ist, habe ich dir eine kleine Liste zusammen getragen!

Doch bevor wir zur Liste kommen, hier erst mal ein paar generelle Informationen, wofür das Haltbarkeitsdatum überhaupt steht:

Mindesthaltbarkeit Und Verfallsdatum

Es gibt zwei verschiedene Daten, die du auf deiner Verpackung finden kannst. Das Mindesthaltbarkeitsdatum zählt mehr als eine. Empfehlung. Während das Verfallsdatum am besten nicht überschritten werden sollte. Schau‘ genau hin, denn zwischen den beiden besteht ein großer Unterschied!

Mindesthaltbarkeit

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist dazu da dir anzuzeigen, bis wann Lebensmittel ihren Geschmack, Geruch und Nährwert garantieren können. Aber auch nur dann, wenn es ungeöffnet und durchgehend richtig gelagert wurde (Verbraucherzentrale, 2021; Collart/Interis, 2018, S. 15). Nach diesem Datum ist die Qualität des Produkts sehr wahrscheinlich nicht mehr ideal, kann aber bei richtiger Handhabung und Lagerung immer noch sicher verzehrt werden (Collart/Interis, 2018, S. 15). Oft ist es sogar so, dass manche Hersteller das Mindesthaltbarkeitsdatum frühzeitig festlegen, um auf Nummer Sicher zu gehen (Verbraucherzentrale, 2021).

Somit ist es an sich kein richtig strenges Ablaufdatum, sondern eher ein Maßstab für die Lebensmittelqualität, die nach Ende des Haltbarkeitsdatum einfach anfängt langsam abzunehmen (Obersteiner/Schwödt, n.A., S. 7).

Verfallsdatum

Beim Verfallsdatum handelt es sich tatsächlich um ein Enddatum, denn es gibt das letzte empfohlene Datum für den Verzehr eines Produkts an (Collart/Interis, 2018, S. 15; Verbraucherzentrale, 2021). Es wird benutzt, wenn Lebensmittel besonders schnell verderblich oder empfindlich sind. Dazu gehören zum Beispiel alle möglichen Fleischarten, frischer Fisch oder Rohmilch. Läuft das Datum ab, kann beim Verzehr sogar eine Gesundheitsgefahr bestehen, also – Finger weg! 

Besonders wichtig ist es, die angegebenen Kühltemperaturen einzuhalten. Und das auch schon auf dem Weg nach Hause – am Besten eine Kühltasche verwenden. (Obersteiner/Schwödt, n.A., S. 7; Verbraucherzentrale, 2021).

Wie Lange Hält Sich Was?

Die folgenden Empfehlungen zum Mindesthaltbarkeitsdatums (kurz MHD) gibt die Verbraucherzentrale Hamburg (Verbraucherzentrale Hamburg e.V., 2015):

Getreideerzeugnisse

Getreide-Kategorie-Bild
Foto von David Becker auf Unsplash
Müsli
  • In der Regel nach Ablauf des MHD noch lange genießbar
  • Bei Schimmelbefall komplett entsorgen
Nudeln

Bei trockener Lagerung viele Monate nach dem MHD haltbar

Reis

Bei trockener Lagerung viele Monate nach dem Haltbarkeitsdatum haltbar

Mehl

Bei trockener Lagerung viele Monate nach dem MHD haltbar

Tierische Erzeugnisse

Tierische Erzeugnisse-Kategorie-Bild
Foto von Wolfgang Rottmann auf Unsplash
Milch
  • Ungeöffnet nach Ablauf des MHD in der Regel mindestens ca. drei Tage haltbar
  • Geöffnet ist Frischmilch ca. drei Tage und H-Milch bis zu sieben Tage im Kühlschrank haltbar
  • Achtung: H-Milch wird nicht sauer wenn sie schlecht ist
Eier

In der Regel noch mindestens zwei Wochen nach Ablauf des Haltbarkeitsdatum haltbar, dann am besten zum Backen oder Kochen nutzen

Käse
  • In der Regel noch mindestens mehrere Tage nach Ablauf des MHD haltbar
  • Bei Schimmelbefall entsorgen
  • Ausnahme Hartkäse: befallene Stellen groß-zügig wegschneiden

Getränke

Getränke-Kategorie-Foto
Foto von Anna Wlodarczyk auf Unsplash
Bier
  • Ungeöffnet mehrere Monate nach Ablauf haltbar
  • Geschmackliche Einbußen möglich
Saft
  • Ungeöffnet im Glas bis zu zwölf Monate nach Ablauf des MHD haltbar
  • Im Karton bis zu acht Monate
  • In der Plastikflasche bis zu drei Monate
  • Geöffnet nur wenige Tage bei Kühlschranktemperatur haltbar
Wein

Trägt in der Regel kein MHD, je nach Qualität unterschiedlich lange haltbar

Fertiglebensmittel

Fertiglebensmittel-Kategorie-Foto
Foto von Yulia Khlebnikova auf Unsplash
Konserven
  • Ungeöffnet viele Monate über MHD hinaus haltbar
  • Wölbt sich der Deckel oder ist die Dose beschädigt: entsorgen
  • Nach dem Öffnen sind Produkte aus Konserven, Dosen oder Gläsern noch ca. drei Tage haltbar, bei sauren Produkten auch etwas länger
Marmelade
  • Ungeöffnet einige Monate über MHD hinaus haltbar
  • Bei Schimmelbildung: Produkten mit mehr als 50% Zucker Schimmel großzügig entfernen, Produkte mit weniger als 50% Zucker entsorgen
Tiefkühlkost

Ungeöffnet einige Monate über MHD hinaus haltbar, wenn Kühlkette eingehalten wurde

So! Jetzt, wo Du ein wenig über die Regeln von Mindesthaltbarkeitsdaten gelernt hast, fühlst Du dich vielleicht zuversichtlich, unseren Test darüber zu machen, welcher Lebensmittelverschwendungstyp Du bist!

Quellen:

Collart, Alba J.; Interis, Matthew G. (2018). Consumer Imperfect Information in the Market forExpired and Nearly Expired Foods and Implicationsfor Reducing Food Waste. In: Sustainability (10).

Obersteiner, Gudrun; Schwödt, Sandra (n.A.). Lebensmittelabfälle erkennen und vermeiden in der Außer-Haus-Verplegung. Institut für Abfallwirtschaft. Universität für Bodenkultur Wien. Abgerufen auf: https://boku.ac.at/fileadmin/data/H03000/H81000/H81300/upload-files/Forschung/Lebensmittel/Tourismus_Lehrunterlagen_Abgabe.pdf [01.06.2021]

Verbraucherzentrale Hamburg (2015). lMindesthaltbarkeit. Wann muss ich Lebensmittel wirklich wegwerfen? Abgerufen auf: https://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/2017/71628/pdf/Mindesthaltbarkeit_Lebensmittel_nach_Ablauf_noch_geniessbar.pdf [01.06.2021].

Verbraucherzentrale (). Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist nicht gleich Verbrauchsdatum.
Abgerufen auf: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/auswaehlen-zubereiten-aufbewahren/mindesthaltbarkeitsdatum-mhd-ist-nicht-gleich-verbrauchsdatum-13452 [01.06.2021].


Bilder:

Titelbild von Icons8 Team auf Unsplash 
https://unsplash.com/photos/dhZtNlvNE8M?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Getreide-Foto von David Becker auf Unsplash
https://unsplash.com/photos/7hRx0xpTEhs?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Tierische Erzeugnisse-Foto von Wolfgang Rottmann auf Unsplash
https://unsplash.com/photos/Zzc9i7GUz50?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Getränke-Foto vom Anna Wlodarczyk auf Unsplash
https://unsplash.com/photos/hOThghGqaoU?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Fertiglebensmittel-Foto von Yulia Khlebnikova auf Unsplash 
https://unsplash.com/photos/o_O75f28GiA?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Schreibe einen Kommentar