You are currently viewing Zu Gut Zum Wegschmeißen

Zu Gut Zum Wegschmeißen

Zu Gut Zum Wegschmeißen

Essen kann so lecker sein und ist enorm wichtig für das Überleben der Menschheit. Warum misshandeln wir also unbewusst so viel Essen?

Hier ein Szenario, das dir vielleicht bekannt vorkommt:

Wie oft du denkst du, wirfst du Obst oder Gemüse weg, weil es äußerlich einfach nur „ekelhaft“ aussieht? Nehmen wir das Beispiel mit Äpfeln: Wenn diese anfangen, ihre gesunde rötliche oder grünliche Fruchtfarbe zu verlieren und sich langsam in Braun verwandeln. Klar, es deutet darauf hin, dass die Qualität des Lebensmittels abnimmt. Es ist jedoch nicht erforderlich, das gesamte Obst wegzuwerfen! Es würde ausreichen, den verdorbenen Teil einfach abzuschneiden, um den restlichen Teil des gereiftes Apfelstück noch essen zu können.

So einfach es auch klingt, ich bezweifle, dass die meisten Leute das tun. Betrachte mal deinen Freundes- und Familienkreis:

Wie viele Menschen meinst du davon kennst du, die es lieber bevorzugen, den kompletten Apfel wegzuwerfen, als nur den verdorbenen Teil abzuschneiden? Wahrscheinlich nur ein paar, oder?!

Too Good To Be Thrown Away

selbstgemachtes Bild

Aber zum Glück kannst du ja die Verschwendung von Lebensmitteln bis zu einem gewissen Grad vermeiden, indem du dein Obst und Gemüse sorgfältig lagerst. Wusstest du schon, dass… Obst und Gemüse länger essbar bleibt, wenn es in kalten Orten gelagert wird?

Aber Achtung! Ausnahme gilt allerdings es für Kartoffeln, Zwiebeln und nicht zuletzt Knoblauch.

Die Temperatur Spielt Eine Wichtige Rolle Bei Lebensmitteln

  1. Lagerungstipp für Obst und Gemüse der kühlen Jahreszeit wie Spargel, Rüben, Brokkoli, Schnittlauch, Kohl, Karotten und Blumenkohl. Diese sollten idealerweise bei 0-2 ° C gelagert sein.
  2. Lagerungstipp für Obst und Gemüse in der warmen Jahreszeit wie Bohnen, Mais, Auberginen, Melonen, Paprika und Zucchini: Diese können bei einer von Temperatur von 7-10 ° C gelagert werden.

Klar, man kann nicht immer alles perfekt lagern: nicht jeder hat auch ausreichend Platz in seinen Regalen, seiner Küche, seinem Keller. Aber das „Kleines Bisschen“ mehr Acht auf das Lagern geben und sich dem bewusst sein, kann oft schonmal viel ausmachen!

Probier´s aus! Und du wirst sehen, dein Obst und Gemüse wird länger haltbar, fruchtbar und lecker erhalten bleiben 😊

Kompostieren

Von Zeit zu Zeit können wir versuchen, Reste zu vermeiden. Offensichtlich ist es nicht immer so einfach. Wenn du also dennoch Essensreste haben solltest, können wir dir hierzu noch einen zusätzlichen Tipp zum Thema KOMPOSTIEREN geben. Weißt du was das ist?

Schau´ dir doch unseren neuesten Artikel darüber an und lerne, wie du zu Hause auf einfache und unkomplizierte Weise effektiv mit Lebensmittelresten umgehen kannst.

Vermeide Lebensmittelverschwendung indem du kompostierst
Vermeide Lebensmittelverschwendung, indem du kompostierst.

Schreibe einen Kommentar